Lebenslauf & Publikationen

Mag. Peter Brandner

Bundesministerium für Finanzen

1030 Wien, Hintere Zollamtsstr. 2b

Tel.:     +43-(0)1-51433 DW 503006

E-Mail: peter.brandner@bmf.gv.at

oder     peter.brandner@univie.ac.at

Peter Brandner ist seit 2005 Fachexperte für empirische Wirtschafts- und Finanzmarktforschung im Bundesministerium für Finanzen und zusätzlich seit 2012 Lektor an der Universität Wien. Davor war Brandner wirtschaftspolitischer Berater im Kabinett des Finanzministers (Okt. 2003 bis Dez. 2004). In den Jahren 1986 bis 2003 war er als Wirtschaftswissenschafter am Institut für Höhere Studien (IHS), am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), an der Universität Wien und in der Österreichischen Nationalbank (OeNB) tätig und publizierte u. a. auf den Gebieten Geld- und Fiskalpolitik sowie Finanzmärkte. Darüber hinaus nahm Brandner bis 2004 verschiedene Lehraufträge an der Universität Wien, an der Diplomatischen Akademie, am "Joint Vienna Institute" und an der Donau-Universität Krems wahr.
Brandner war 1998 und 1999 Mitglied der Arbeitsgruppe „Working Group of Fiscal Experts“ des Europäischen Währungsinstituts (EMI) bzw. der Europäischen Zentralbank (ECB), Mitglied des Staatsschuldenausschusses (2003 bis 2005), Experte im Arbeitsausschuss des Staatsschuldenausschusses (2006 bis Oktober 2013) und ist seit November 2013 Experte für den österreichischen Fiskalrat. Weiters übt Brandner seit 2005 die Funktion eines Staatskommissars in mehreren österreichischen Finanzinstituten aus.

Ausbildung:

1980 - 1984 Studium der „Betriebs- und Wirtschaftsinformatik“ an der Technischen Universität Wien und an der Universität Wien

1984 - 1986 Zweijähriges post-graduate Studium am Institut für Höhere Studien (Abteilung Mathematische Methoden und Computerverfahren), Wien

Forschungsschwerpunkte:

Makroökonomie (insb. Geld- und Fiskalpolitik, Konjunktur), Finanzmärkte (insb. Kapitalmarkt,

Finanzinstitute), angewandte Ökonometrie, Wirtschaftspolitik.