030634 UE aus Finanzrecht/Steuerrecht

von Univ.-Prof. Dr. Spilker

Crashkurs Umsatzsteuer

Termin: Di, 20.03.: 17.00-19.30 Uhr, Mi, 21.3.: 9.00-15.30 Uhr, Do 22.3.: 8.00-10.00 Uhr und 12.30-15.30 Uhr

Beginn: 20.03.2018

Ende:    22.03.2018

Ort:      Sem64, Sem61

Die Termine finden Sie auch auf u:find.

  • Klausur: 09.04.2018, 9.00 Uhr, U15

Achtung!!! Beginn am Donnerstag 22.03.2018 schon um 8.00 Uhr! Ort: Sem61

 

Literatur: 

     

  • KODEX Steuergesetze in der jeweils aktuellen Fassung
  •  

  • Doralt, Steuerrecht 2017/18
  •  

  • Unger/Vock, Casebook Steuerrecht, 6. Auflage

 

Unterlagen:

Klausur:

Ergebnisse

Musterlösung

 

Allgemeines:

An- und Abmeldungen:

Die Anmeldung zum Crashkurs findet online über das Anmeldesystem der Uni Wien (UNIVIS) statt. Die genauen Fristen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis

Um- oder Nachmeldungen zum Crashkurs finden nur in der ersten  Einheiten der Lehrveranstaltung statt. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unsere Service-Mail-Adresse: sekretariat.finanzrecht@univie.ac.at

In der ersten Einheit besteht Anwesenheitspflicht! Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden Sie vom Crashkurs abgemeldet.

Um- und Nachmeldungen können nur nach Maßgabe von verfügbaren Plätzen durchgeführt werden. Nachmeldungen können nur über die - aus dem online Anmeldesystem generierte - Warteliste erfolgen (auch hier gilt Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit).

Eine nachträgliche Aufnahme in den Crashkurs ist ohne Anmeldung/Registrierung über das Anmeldesystem nicht möglich!

Eine Abmeldung ist bis zur 3. Einheit notwendig, wenn jemand den Crashkurs nicht mehr besucht; ohne Abmeldung muss der Crashkurs negativ beurteilt werden. Eine Abmeldung ist nur möglich, soweit noch keine Leistung für die Lehrveranstaltung erbracht worden ist.

Klausuren:

Es gibt einen Klausurtermin; dieser findet zu Semesterende statt. 

Die Teilnahme an der Klausur ist verpflichtend; bei Nichtteilnahme wird die Klausur negativ  beurteilt (Vermerk: eine 5 in der Notenliste). Wer krankheitsbedingt nicht an der Klausur teilnehmen kann, muss innerhalb von 3 Werktagen eine ärztliche Bestätigung am Institut vorlegen (per E-mail an sekretariat.finanzrecht@univie.ac.at oder persönlich am Institut). Erfolgt keine Bestätigung muss eine negative Note eingetragen werden.

Beurteilung:

In der ersten Lehrveranstaltungseinheit besteht Anwesenheitspflicht. Unentschuldigtes Fernbleiben führt zum Verlust des Platzes im Crashkurs!

Die Beurteilung erfolgt aufgrund der Klausurarbeit und allfälliger Mitarbeit. Der Crashkurs wird positiv beurteilt, wenn die Klausur unter Berücksichtigung der Mitarbeit positiv ist. Bitte beachten Sie gegebenfalls anderweitige Angaben der jeweiligen Lehrveranstaltungsleiter. Eine Nachklausur ist nicht möglich.

Wichtige Information zur Anmeldung für die Modulprüfungen aus Steuerrecht:

Planen Sie den Antritt zur Modulprüfung aus Steuerrecht, so melden Sie sich bitte unbedingt innerhalb der Anmeldefristen für die Modulprüfung an, auch wenn Sie noch auf eine Note warten.
Das Dekanat überprüft bis unmittelbar vor dem Prüfungstermin Ihre Antrittsvoraussetzungen (-somit können Klausurergebnisse miteinbezogen werden, die bereits hinter den Anmeldefristen liegen)!

Sonstige Fragen:

Bei Fragen zu den Crashkursen kontaktieren Sie bitte das Sekretariat unter sekretariat.finanzrecht@univie.ac.at